Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Betreuung Klasse 1 und 2 / Schulkindergarten

Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Kinder nicht verwahrt, sondern gut betreut werden und sich wohl fühlen.

Die Marienschule Barßel ist eine verlässliche Grundschule. Sie bietet montags bis freitags jeweils von 7:50 Uhr bis 12:55 Uhr eine verlässliche Unterrichts- bzw. Betreuungszeit an.

 

Für die Jahrgänge 3 und 4 findet in dem genannten Zeitrahmen Unterricht statt. Für Klasse 1 und 2 sowie den Schulkindergarten wird in der fünften Stunde die Betreuung als Unterrichtsergänzung angeboten. Dabei handelt es sich um eine klasseninterne Betreuung, die von unseren pädagogischen Mitarbeitern geleitet wird.

 

Die Betreuungszeit ist keine Fortsetzung von Unterricht, sondern bietet den Schülern innerhalb der Schule ein vielfältiges Spiel-, Bewegungs- und Beschäftigungsangebot. Es entstehen dabei keine Kosten für die Eltern. Verbrauchsmaterialien werden aus dem Schuletat bezahlt.

 

Anmeldung

Zu Beginn des Schuljahres werden die Eltern schriftlich befragt, ob ihr Kind an der Betreuung teilnehmen bzw. weiterhin teilnehmen soll/möchte. Ist ein Kind für die Betreuungszeit angemeldet, wird davon ausgegangen, dass es für den gesamten Zeitraum, d.h. bis zum Schulhalbjahr/Schuljahresende in der Gruppe bleibt. Eine Auswahl von bestimmten Tagen in der Woche ist möglich, muss allerdings mit dem Klassenlehrer abgesprochen werden. Bei dringenden Terminen während der Betreuungszeit bitten wir die Eltern die Kinder für diesen Tag rechtzeitig beim Klassenlehrer abzumelden.

 

Zeit- und Ordnungsrahmen

Die Betreuung findet in den Klassenräumen der 1. und 2. Klassen, sowie in unseren Aktivräumen oder auf dem Schulhof statt. Stehen freie, nicht anders genutzte Räume zur Verfügung, können sie in Absprache mit dem Kollegium als Betreuungsräume auf Zeit ausgewiesen werden. Der Flur vor den Klassenräumen, sowie der Musikraum der Schule können im Bedarfsfall einbezogen werden, wie z.B. für Projekte oder Musikbewegungen oder auch bei schlechtem Wetter.

 

Im Außenbereich bietet der Pausenplatz und der Sportplatz der Grundschule diverse Spielmöglichkeiten. Es sind Klettergeräte, Balancierstangen, Rutschen, eine Sandkiste und Tore zum Fußballspielen vorhanden. Außerdem können die Kinder im Rahmen einer Spielausleihe diverse Spielgeräte und Fahrzeuge ausleihen.